Log in

Zeigerwelt

Zeigerwelt - Zeitkultur seit 2008

Betritt man das lichtdurchflutete Büro von Zeigerwelt kommt einem ein Hauch von frischem Kaffee entgegen. Die hohen Decken dieses Altbaus, die hellen Wände und die Gradlinigkeit spiegeln auf Anhieb das Konzept des Unternehmens wieder. An den Schreibtischen sitzen die Mitarbeiter vertieft in ihre Arbeit. Ich werde Teil eines Gespräches zwischen 2 Mitarbeitern, die bezüglich einer Breitling aus den 1930er auf Onlinerecherche gehen. Es ist spannend und faszinierend zu gleich, aus welchem Erfahrungsschatz die Produktbeschreiber die Recherche angehen. Nach kurzer Zeit ist die Beschreibung dieser historischen Vintage-Uhr abgeschlossen. Die Geschichte dazu, bewegend.

Mit dem Namen Zeigerwelt präsentiert sich das Unternehmen neu, wobei die Anfänge der Firma bereits in das Jahr 2008 zurückzuführen sind. Mit dem An- und Verkauf auf Uhrenbörsen und Märkten hat alles begonnen. Heute ist Zeigerwelt nicht mehr vom deutschen Markt für getragene Armbanduhren wegzudenken. Zeigerwelt geht mit der Zeit und präsentiert ihre Ware Online so, als würde man bei einem Stadtbummel durch ein fein dekoriertes Schaufenster schauen. Alle Details der Uhren werden bestmöglich durch die Kameralinse eingefangen. Das Ergebnis lässt sich dann auf einem der Verkaufskanäle von Zeigerwelt betrachten.

Der Schwerpunkt von Zeigerwelt liegt im Ankauf gebrauchter Armbanduhren von Luxusuhren-Herstellern wie Omega, Rolex, Breitling, Tag Heuer und IWC. Aber auch Uhren wie z.B. von Seiko, Citizen, Maurice Lacroix und Tissot finden in dem Warenangebot Platz. Jeder Einkauf birgt ein gewisses Risiko mit sich und bedarf viel Erfahrung und ein gutes Einschätzungsvermögen, weshalb nur besonders erfahrene Ankäufer Teil dieses Unternehmens sind. Neben klassischen Quarzuhren mit Batterie-, Solar- oder Funkuhrwerk stehen vor allem mechanische Uhren mit Handaufzugs- oder Automatikwerk in dem Fokus von Zeigerwelt. Hierbei spielt es keine Rolle, ob die Uhr 1 Jahr oder 50 Jahre alt ist, denn Vintage-Uhren und Raritäten sind im Hause Zeigerwelt besonders gern gesehen.

Die Kunden haben neben dem Kauf auch die Möglichkeit, Ihre Markenuhr bei Zeigerwelt gegen einen fairen Ankaufspreis zu veräußern. Dieser richtet sich in erster Linie nach dem Hersteller sowie dem Modell. Weitere Aspekte wie der optische und technische Zustand, das Alter sowie evtl. vorhandene Papiere und die Uhrenbox spielen hierbei auch eine Rolle. Der Ankauf findet über verschiedene Kanäle statt. Der Kunde kann seine Uhru.a. per Telefon oder E-Mail als auch direkt im Zeigerwelt Store zum Verkauf anzubieten.

Im ansässigen Ladengeschäft mit gläserner Uhrmacherwerkstatt werden alle Ankäufe zunächst auf die Funktion überprüft. Viele Uhren funktionieren technisch einwandfrei. Einige jedoch müssen durch einen der Uhrmacher repariert, revisioniert oder einreguliert werden. Dies ist in dem meisten Fällen eine einfache Sache. Aber es gibt auch Ausnahmen. So kann ein Uhrmacher aufgrund eines nicht mehr zu bestellenden Ersatzteil einige Stunden am Nachbau eines Rades oder einem anderem Werkteil sitzen, was jedoch völlig in Ordnung ist. Denn wenn eine über 50 Jahre alte Uhr auf diesem Weg wieder zum Leben erweckt und bei einem neuen Besitzer ein treuer Zeitgeber werden kann, lohnt sich die Investition in Arbeit und Zeitallemal.

Ein weiterer Schritt mit großer Bedeutung ist die Aufarbeitung, äußerliche Reinigung und Nachbesserung jeder einzelnen Uhr. Neben der technisch einwandfrei funktionierenden Armbanduhr legtZeigerwelt sehr großen Wert auf den optischen Zustand. In der Servicewerkstatt werden die Uhren ausgeschalt und die Gehäuse und Bänder an einer der Maschinen aufgearbeitet bzw. geschliffen, satiniert, gestrahlt und poliert. Einige Uhren erhalten ein neues Glas, fast Jede auch ein neues Armband. Schaut man sich die einzelnen Arbeitsschritte an, erlebt man mit, wie aus Alt wieder ein (fast)-Neu entsteht. Zerkratzte Gehäuse und Gläser, getragene Bänder, fehlende Dichtungen, abgesprungene Indexe uvm. gehören hier der Vergangenheit an. Der neue Besitzer soll das Gefühl haben, sich etwas "Neues" gekauft zu haben. Auch wenn das gute Stück vielleicht bereits mehrere Jahrzehnte auf dem Buckel hat.

Und erst wenn der Werkstattleiter ein letztes Mal über jede einzelne Armbanduhr geschaut hat, darf sie die Werkstatt verlassen und wird an den hauseigene Fotografenabteilung übergeben.

Ein kleiner Tipp!

Selbstverständlich können auch alle Bestands- als auch Neukunden ihre Armbanduhr bei Zeigerwelt reinigen, aufarbeiten, reparieren oder revisionieren lassen. Dem Kunden wird dafür vorab ein unverbindlicher und kostenloser Kostenvoranschlag unterbreitet. Es sind bereits unzählige Kunden in den Genuss dieser Serviceleistungen von Zeigerwelt geworden und waren danach so überwältigt, dass ihr alter Zeitmesser nun wieder in neuem Glanz erstrahlt!

Im Fotozelt wird jede Armbanduhr in unterschiedlichen, jedoch gleichbleibenden Positionen abgelichtet. Durch lange Erfahrung und Perfektionierung ist es den Fotografen gelungen, den Ist-Zustand jeder Uhr bestmöglich wiederzugeben. Bei der anschließenden Bildbearbeitung bleibt sie dem derzeitigen Originalzustand jeder Uhr treu. Denn nur wenn der Kunde die Uhr in dem Zustand erhält wie auf dem Smartphone, Tablet oder Monitor gesehen, ist er auch wirklich zufrieden.

Sind die Bilder fertig bearbeitet, durchlaufen die Uhren die nächste Station; die Produktbeschreibung. Hier wird jede Uhr einer Recherche unterzogen. Anhand von Marke und Modell werden u.a. Daten wie Herstellungszeitraum oder Besonderheiten ermittelt. Trotz der mittlerweile sehr großen internen Datenbank, wird jeder einzelnen Uhr nochmal nachgegangen. Die Maße, das Gewicht und der Handgelenksumfang werden noch von Hand gemessen. Sicher ist sicher.

Die Kundenzufriedenheit ist Zeigerwelt sehr wichtig. Denn ohne Kunden, gäbe es dieses Unternehmen nicht. Von der Auftragserstellung, über den Kundenkontakt bis hin zum Versand; alles muss zügig und zur vollen Zufriedenheit für den Kunden abgewickelt werden. Selbstverständlich gibt es auch Transaktionen, die nicht zu 100% gut verlaufen. Aber auch hier findet sich immer eine Lösung im Interesse des Käufers.

Ist die Uhr letztlich bei seinem neuen Besitzer angekommen und es kommt ein positives Feedback, blickt man begeistert auf den gesamten Verkaufsprozess inkl. Ankauf zurück. Das Unternehmen funktioniert wie ein Räderwerk. Jede Station spielt eine wichtige Rolle und kann ohne die andere nicht funktionieren. Sie funktioniert wie ein menschliches Uhrwerk; die Zeigerwelt.

Details

Zeigerwelt

Hannoversche Straße 31
30926 Seelze
Germany

Show phone/fax number
Tel.: +4951371478220
Fax: 05137 1478219
Mobile: +49
We speak:
  • German
  • English
Company register:
Amtsgericht Hannover, HRB 219103
Tax ID number: DE236681840
Authorized representative:
Anna Kaczmarczyk

Further information

General Terms and Conditions
Data Privacy Policy

Number of watches sold via Trusted Checkout: 4

4.1 out of 5 stars  |  Reviews: 3

Detailed explanation of ratings 

 5.0 Shipping
 4.3 Item description
 3.0 Communication
67%
of buyers would recommend this dealer.

Online Dispute Resolution Information

Beginning January 2016, every online dealer located in the European Union or doing business with customers located in the European Union is required to link to the "Online Dispute Regulation Platform" from the European Commission. To comply with these regulations, we are providing you with this legal notice. Please check the box next to "Publish notice" to display the text on your dealer homepage and next to your listings.

The EU Commission has created an internet platform for online dispute resolution ("ODR platform"). The ODR platform serves as a point of entry for out-of-court resolution of disputes concerning contractual obligations stemming from online sales. The ODR platform can be reached via the following link:
http://ec.europa.eu/consumers/odr

Store hours

Monday:

9:00 AM - 1:00 PM

3:00 PM - 6:00 PM

Tuesday:

9:00 AM - 1:00 PM

3:00 PM - 6:00 PM

Thursday:

9:00 AM - 1:00 PM

3:00 PM - 6:00 PM

Friday:

9:00 AM - 1:00 PM

3:00 PM - 6:00 PM

Location